Als der Bauingenieur Michael Winter (Stephan Kampwirth) seine Arbeit verliert, kommt er gemeinsam mit seiner Frau Friederike (Katharina Schüttler) und der achtjährigen Tochter Selma im Mietshaus seines Schwiegervaters auf St. Pauli unter – inmitten der ehemaligen ChinatownHamburgs. Doch auf der Wohnung in der Schmuckstraße, in der vor vielen Jahren die geheimnisvolle Chinesin Ouyang starb, scheint ein Fluch zu liegen. Böse Geister treiben dort ihr Unwesen. Immer häufiger wird Friederike von Wahnvorstellungen heimgesucht. Als sie und ihr Vater plötzlich spurlos verschwinden, spitzen sich die Ereignisse zu. Spannender Mysterythriller vor realem historischen Hintergrund.

Spielfilm, 90 min.
2017

Darsteller: Stephan Kampwirth, Katharina Schüttler, Hermann Bayer,

Bella Barding 

 

Buch: Stefan Gieren
Regie: Damian Schipporeit
Produktion: fiction 2.0

Förderung: NDR, nordmedia, FFHSH

Festivals: Filmfest Hamburg, XXX